Cranio-Sacrale-Therapie nach Upledger


Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte manuelle Methode, die es möglich macht, die Selbstheilungskräfte des Patienten anzuregen.
Zum Cranio-Sacralen-System gehören der Schädel (Cranium), das Kreuzbein (Sacrum),
die Wirbelsäule, das Rückenmark und das Gehirn, mit all seinen Häuten,
und dem Liquor (Rückenmarksflüssigkeit).
Durch die ständige Produktion und Resorption von Liquor entsteht der cranio-sacrale-Rhythmus.
Diese rhythmischen Bewegungen werden durch die Faszien (bindegewebige Strukturen) im gesamten Körper fortgeleitet und sind dadurch vom Behandler überall zu spüren.